Stimmen der Zeit - Die Zeitschrift für christliche Kultur - Essays aus Religion und Kirche, Wissenschaft und Ethik, Politik und Gesellschaft, Kunst und Literatur Stimmen der Zeit
Haben Sie Fragen?   0761-2717200 oder kundenservice@herder.de

Stimmen der Zeit

  • Orientierung in der Vielfalt des Wissens und der Meinungen.
  • Beiträge aus Religion und Kirche, Wissenschaft und Ethik, Politik und Gesellschaft, Kunst und Literatur
  • Deutschlands älteste Kulturzeitschrift, herausgegeben von Mitgliedern des Jesuitenordens
  • Zwei Ausgaben gratis lesen

PRINT-ABO

Gedruckt und geliefert:

Lassen Sie sich die Stimmen der Zeit monatlich nach Hause liefern und verpassen Sie keine Ausgabe mehr.

Zum Print-Abo

DIGITAL-ABO

Die App ganz bequem:

Damit haben Sie Ihre gesamten Ausgaben von den Stimmen der Zeit immer dabei.

Zum Digital-Abo

KOMBI-ABO

Gedruckt und Digital:

Lassen Sie sich die Stimmen der Zeit monatlich nach Hause schicken – und nutzen Sie unterwegs die App.

Zum Kombi-Abo

Sie sind bereits Print-Abonnent?

Hier bekommen Sie Ihr zusätzliches Digital-Abo.

Abo erweitern

PRINT-ABO: GEDRUCKT UND GELIEFERT

DIGITAL-ABO: Die App ganz bequem

KOMBI-ABO: Gedruckt und Digital

AUFSTOCKER: Zusätzlich Zugang zum Digital-Abo

2 GRATIS-AUSGABEN FÜR SIE

Senden Sie mir bitte kostenlos die nächsten zwei Ausgaben der Stimmen der Zeit.
Nur wenn ich danach die Stimmen der Zeit nicht regelmäßig lesen möchte, werde ich Ihnen dies innerhalb einer Woche nach Erhalt der zweiten Ausgabe mitteilen.
Sollte ich mich entscheiden, die Stimmen der Zeit regelmäßig zu lesen, muss ich nichts weiter tun.

Die Stimmen der Zeit erscheinen monatlich und kosten halbjährlich € 69,60 (Studierende € 47,40) zzgl. € 6,00 Versand [D], inkl. MwSt.
Ich gehe kein Risiko ein, ich kann den Bezug jederzeit beenden.

2 MONATE GRATIS DIGITAL-ZUGANG TESTEN

Senden Sie mir bitte kostenlos die nächsten zwei Ausgaben der Stimmen der Zeit per App auf mein Tablet/Smartphone.
Nur wenn ich danach die Stimmen der Zeit nicht regelmäßig lesen möchte, werde ich Ihnen dies innerhalb einer Woche nach Erhalt der zweiten Ausgabe mitteilen.
Sollte ich mich entscheiden, die Stimmen der Zeit regelmäßig per App zu lesen, muss ich nichts weiter tun.

Die Stimmen der Zeit erscheinen monatlich. Das Digital-Angebot kostet halbjährlich € 69,60 (Studierende € 47,40) inkl. MwSt.
Ich gehe kein Risiko ein, ich kann den digitalen Bezug jederzeit beenden.

2 GRATIS-AUSGABEN + 2 MONATE DIGITAL-ZUGANG

Ich möchte die nächsten zwei Ausgaben der Stimmen der Zeit gratis als Print-Ausgabe und digital auf mein Tablet oder Smartphone erhalten.
Nur wenn ich danach die Stimmen der Zeit nicht regelmäßig lesen möchte, werde ich Ihnen dies innerhalb einer Woche nach Erhalt der zweiten Ausgabe mitteilen.
Sollte ich mich entscheiden, die Stimmen der Zeit regelmäßig zu lesen, muss ich nichts weiter tun.

Die Stimmen der Zeit erscheinen monatlich und kosten halbjährlich € 69,60 (Studierende € 47,40) zzgl. € 6,00 Versand [D], inkl. MwSt. Zusätzlich nutze ich für € 1,80 inkl. MwSt. pro Halbjahr das Digital-Angebot der Zeitschrift.
Ich gehe kein Risiko ein, ich kann den Bezug jederzeit beenden.

Die App als Zusatz

Aktuell beziehe ich die Stimmen der Zeit im Print-Abonnement. Für zusätzlich € 1,80 im Halbjahr inkl. MwSt. erhalte ich die Stimmen der Zeit digital auf mein Tablet/Smartphone.
Ich gehe kein Risiko ein, denn ich kann den digitalen Bezug jederzeit beenden.

Anschrift

Ihr Passwort muss mindestens 7 Zeichen lang sein. Am besten, Sie kombinieren Groß- und Kleinbuchstaben und Ziffern.
  • Ihr Passwort ist nicht sicher. Bitte geben Sie mind. 7 Zeichen ein.
/
** Kunden aus Österreich und Schweiz bitte ein A bzw. CH vor die Postleitzahl setzen.
Fehler sind aufgetreteten. Bitte überprüfen Sie Ihre Angaben.
* Diese Angabe benötigen wir von Ihnen.

»Das Schöne an den ›Stimmen der Zeit‹ ist, dass sie nicht den Zeitgeist wiederholen. Sie hinterfragen ihn, sie konterkarieren ihn manchmal. Ich lese sie, weil sie zeigen, dass Kirche eine kluge Veranstaltung sein kann und Religion nicht das Gegenteil ist von Intelligenz.«

Heribert Prantl,
Mitglied der Chefredaktion der Süddeutschen Zeitung (München)

»Ich lese die ›Stimmen der Zeit‹, weil ich sie seit meiner Studentenzeit immer wieder mit Gewinn zur Hand nehme und neugierig bin auf jede Ausgabe: die Artikel, die Rezensionen, die Umschau.«

Kardinal Reinhard Marx
Vorsitzender der Deutschen Bischofskonferenz (München)

»Die Kirche braucht eine Debattenkultur, vor allem jetzt, wo alles zu verrohen droht und Tatsachen und Argumente in der Öffentlichkeit immer weniger zählen: Gute Gründe für mich, immer wieder zu den ›Stimmen der Zeit‹ zu greifen.«

Bernd Hagenkord SJ
Publizistischer Leiter von Vatican News (Rom)

»Ich lese die ›Stimmen der Zeit‹, weil ich dort interdisziplinär orientierte, anschlussfähige und -bereite Autoren treffe, die kirchliche und gesellschaftliche Vorgänge mit einem theologisch offenen Blick klärend kommentieren.«

Thomas Sternberg
Präsident des Zentralkomitees der deutschen Katholiken (Bonn)